Die LionGate AG wird neues Mitglied im Münchner Kreis.

Der Münchner Kreis ist die übernationale Vereinigung der Kommunikationsforschung und mit hochkarätigen Personen aus der Forschung, Wirtschaft und Politik besetzt. Der Münchner Kreis befasst sich mit Fragen der Technologie, der Gesellschaft, der Ökonomie und Regulierung im Bereich der Informations-und Telekommunikationstechniken und Medien.

Armin Oppitz, Mitglied im Vorstand der LionGate AG, wird die Interessen der LionGate AG im Münchner Kreis vertreten und die entsprechenden Beiträge und Unterstützungen koordinieren:

„Wir freuen uns über die Aufnahme in den Münchner Kreis und einen erfolgreichen Austausch bei den wichtigen zukunftsweisenden Themen. Mit unserer Erfahrung und Praxisorientierung werden wir einen wertvollen Beitrag bei der Entwicklung und Umsetzung von Themen wie zum Beispiel M2M, Smart Energy und digitaler Geschäftsmodelle leisten.“