Mit Agilem Prozessmanagement zum Business-IT-Alignment

Sprechen Ihre Fachbereiche und IT eigentlich die dieselbe Sprache?

Prozesse sind nichts anderes als die Begegnungen zwischen Menschen. Es geht dabei um Zuhören, miteinander in Dialog zu treten und ein Verständnis für den Blickwinkel des jeweils anderen Menschen zu entwickeln. Gemeinsam schaffen wir ein optimales Zusammenwirken bei der Prozessgestaltung zwischen den Fachbereichen und der IT.

Bei uns arbeiten Ihre Fachbereiche Hand-in-Hand mit Ihrer IT zusammen:

Hier lernen Ihre Mitarbeiter, dass ein technischer Prozess ein fachliches BPMN-Modell ist und ein fachlicher zugleich ein technischer Prozess. Es ist eine enge Wechselbeziehung, da die Digitalisierung erst die Prozessveränderungen möglich macht und andererseits das fachliche Prozessdesign Anforderungen an die IT hat. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen für das kollaborative Business-IT-Alignment. Unsere Abläufe schreiben wir mit Hilfe der BPMN 2.0 nieder. BPMN 2.0 ist der führende Standard zur Erstellung von Geschäftsprozessmodellen. Mit ihr sprechen der Fachbereich und die IT dieselbe Sprache.

Im ersten Schritt modelliert das agile Prozessmanagementteam zunächst den fachlichen Prozess aus dem niedergeschriebenen Fließtext in ein entsprechendes Prozessmodell in BPMN 2.0.

BPMN 2.0 ist das gemeinsame Werkzeug, die gemeinsame Sprache des Fachbereichs und der IT. Dieser fachliche Prozess kann für die Implementierung übernommen werden. Eine weitere Interpretation des BPMN-Modells durch Entwickler ist hier nicht mehr notwendig.

Aufgrund der gemeinsamen Sprache „BPMN 2.0“ und Entwicklung der Prozesse sind die Bereiche Business und IT nun alignt. Die weitere Prozessüberwachung erfolgt in einer Konsole. Auftretende Fehler können gemeinsam nachvollzogen und behoben werden.

Die hier entstehende Dokumentation, iterativ und gemeinsam entwickelt, wird nun lebendig.


Lassen Sie uns reden.

Ihr Kontakt bei LionGate: Andreas Grote, Head of Business Process Management