Agile BPM und Process Automation

Geschult durch über 200 Großprojekte sind wir stark darin, Ihre Geschäftsprozesse in lebendigen, digitalen Routinen abzubilden. Wir orchestrieren und automatisieren Ihre Hintergrundabläufe über BPMN zu einer durchgängigen, schlüssigen Customer Journey.

Jedes Geschäftsmodell ist so individuell wie die Ideen und Personen dahinter. Je vielfältiger die darin enthaltenen Prozesse und je größer die Anzahl der involvierten Kunden, desto wichtiger für den Erfolg wird die saubere und nachhaltige Digitalisierung der Abläufe im Hintergrund. Am Markt bestehen wird künftig nur, wer seine Prozesse kennt, klar und aktuell abbildet und dem Kunden dauerhaft ein positives Erlebnis sicherstellt.

Wir vertrauen auf das Agile Geschäftsprozessmanagement, das im Unterschied zur traditionellen Prozessentwicklung nicht auf Wasserfall-Prozessaufnahmen, sondern auf iterative Prozessdokumentation und gelebte Zusammenarbeit von Fachabteilung und IT setzt. Beim Agilen Prozessmanagement verschmelzen diese Rollen. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein technischer Prozess ein fachliches Modell ist und ein fachlicher zugleich ein technischer Prozess. Es wäre falsch zu glauben, man könne einen Prozess zunächst rein organisatorisch definieren und dann technisch. Es ist eine enge Wechselbeziehung, da die Digitalisierung erst die Prozessveränderungen möglich macht und andererseits das fachliche Prozessdesign auch Anforderungen an die IT hat. Zukünftig wird es entscheidend sein, dass beide Seiten gemeinsam darüber entscheiden, ob der Prozess automatisiert wird, in der aktuellen Form überhaupt noch sinnvoll oder ganz neu zu entwickeln ist.

Aus Erfahrung wissen wir, dass die Beschreibung nur funktioniert, wenn eine lebendige Darstellung entsteht, die nicht für den Schrank produziert ist, sondern sich am echten Kundeninteresse orientiert. Bei LionGate basiert die Abbildung und Modellierung der Geschäftsprozesse auf BPMN 2.0 (Business Process Modelling and Notation). Dank dieser grafischen Spezifikationssprache können Kundeninteraktionen standardisiert und digital erfasst werden. Es etabliert eine gemeinsame Sprache zwischen Business und IT.

Das erstellte BPMN Modell fließt als Herzstück der Lösung zur Ablauf-Automatisierung digital in die Process Engine (Workflow-Engine) ein und wird nun endgültig steuerbar. Es entstehen lebendige, digitale Prozesse über alle Kunden, Kanäle und Systeme hinweg. Orchestriert wird sehr einfach über die Adaption des BPMN Modells, auch genannt Digital Process Management.

Hier nutzen wir erfolgreich die BPMN Workflow- Engine der Firma Camunda. Die Workflow-Automation ist einfach und leichtgewichtig und ist auf Open-Source-Basis erstellt. Sie steuert die gesamten Abläufe der Customer Journey und eignet sich hervorragend für Service-Orchestrierung, Human-Workflow-Management, Event-Handling und viele weitere Anwendungsfälle. Komplexe Abläufe und Zusammenhänge werden so verständlich und standardisiert abgebildet.

Lassen sie uns reden.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Grote

andreas.grote@liongate.de