Business Process Automation (BPA) bietet IT- und Businessentscheidern entscheidende Wettbewerbsvorteile im Rahmen der Digitalisierung. Das Ziel von BPA ist es, durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen größere Effizienz zu erzielen, Kosten einzusparen und Digitalisierung zu leben. LionGate führt und begleitet Sie ROI-basiert durch die verschiedenen Stufen und Schritte der Prozessautomatisierung, um dieses Potenzial zu erschließen.

Prozesse Optimieren

Automatisierungsgrad erhöhen

Transparenz durch Monitoring

Mit BPA können Sie unkompliziert und schnell Prozesse aufsetzen, modifizieren und ausführen. Komplexe Prozessmodelle gehören der Vergangenheit an. Modernes „Machine Learning“ sorgt außerdem dafür, dass Prozesse im Laufe der Zeit immer besser an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Mit BPA müssen Sie beispielsweise Geschäftsprozesse nicht mehr manuell steuern, sondern automatisierte Mechanismen und Roboter nehmen Ihnen die Arbeit ab.

Prozesse werden bei BPA nicht nur automatisch ausgeführt, sondern auch ständig überwacht. Dies erlaubt einen reibungslosen Prozessablauf und schafft Transparenz. Process Mining führt die digitalen Spuren, die ein Prozess hinterlässt zusammen und macht in Echtzeit Abweichungen und Engpässe sichtbar.

Brücken schlagen

Kostenvorteile

Zeitgewinn und Genauigkeit

Durch BPA sprechen Business & IT die selbe Sprache. Waren die beiden Geschäftsbereiche vorher getrennt, erlaubt BPA eine Vernetzung und schafft dadurch erhebliche Effizienzsteigerungen.

Durch BPA sichern Sie sich Kostenvorteile. Manuelle Schritte entfallen und Sie können Ihre Ressourcen effizienter und effektiver einsetzen.

BPA beschleunigt Prozesse nicht nur, sondern reduziert gleichzeitig auch Fehlerquellen. Dies garantiert effektive und präzise Prozesse.

Lassen sie uns reden.

Ihr Ansprechpartner

Armin Oppitz

armin.oppitz@liongate.de